In unseren Wochenendkursen lernst Du eine Übungsreihe des Qigong von Anfang an. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; alles, was Du brauchst, ist Lust auf Entspannung.

Wochenendkurse im Sommer und Herbst 2017

13.08.2017              Die 18 Harmonien mit Bernhard Maier
Der Kurs geht von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

Im August besucht Bernhard Maier das Centre Qigong Hamburg, um mit uns die 18 Harmonien zu üben.

Die 18 Harmonien sind eine moderne Übungsreihe aus 18 sanften Bewegungen. Professor Lin Housheng hat die Übungen 1980 zusammengestellt. Heute kennt man sie auch als „Qigong-Harmonie in 18 Figuren“ (Qingshan Liu) oder „Taichi Qigong Shibashi“ (Wing Cheung).
Der Kurs ist für alle geeignet, die Erfahrung mit Qi Gong haben (auch wenn sie speziell diese 18 Bewegungen noch nicht kennen)!

Bernhard ist der Leiter des Centre Qigong Karlsruhe und bis heute mein Lehrer. Er beschäftigt sich seit 1976 mit Kampfkünsten, seit 1988 mit Tai Chi Chuan und Qi Gong. 1998 schloss er seine erste Lehrerausbildung bei der ITCCA ab. Weitere Meister, bei denen Bernhard Maier Unterricht hatte, sind Bruce Frantzis, Chu King Hung, Chu Gin Soon, Ping Liong Tjoa, Yang Jun, Yang Zhen He, Erle Montaigue, Chen Xiaowang, Jan Silberstorff, Mantak Chia, Wing Cheung u.a. Im Jahr 2000 gründete er das Centre Qi Gong.

Wir üben in der Osterstraße 172b in 20255 Hamburg, in den Räumen des Himalaya-Instituts (2. OG im Hinterhof).

Wenn Du Dich bis 4 Wochen vorher anmeldest, kostet der Kurs nur 25 Euro, danach beträgt die Teilnahmegebühr 40 Euro.
Meldet ihr euch zu zweit an, zahlt der zweite Teilnehmer nur den halben Preis.

Melde Dich an unter ursreupke+qigong@gmail.com oder 0151 19539071.